notfall

Sie erreichen uns jederzeit unter

Tel. +49 5922 74-0
Fax +49 5922 74-743172

info@fk-bentheim.de

Weitere Kontaktdaten
Patientenaufnahme/Belegungsmanagement

NL DE Kontakt
© Nikolai Wolff

Weiterbilder
Ali Nimeh
Ärztlicher Direktor
Chefarzt der Rheumatologie

Weiterbildungsbefugnis und Dauer
Internistische Rheumatologie

  • Innere Medizin und Rheumatologie: 12 Monate
  • Physikalische Therapie und Balneologie: 12 Monate
  • Fachkunde Röntgendiagnostik des Thorax
  • Fachkunde Röntgendiagnostik der Wirbelsäule und der Gelenke
© Nikolai Wolff

Weiterbilder
Dr. Athanasios Tsianakas
Chefarzt der Dermatologie

Weiterbildungsbefugnis und Dauer
Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

  • Weiterbildung Dermatologie und Venerologie: 36 Monate (beantragt)
  • Zusatzweiterbildungsoption für Allergologie und Medikamentöse Tumortherapie: (beantragt)

Das Gebiet Haut- und Geschlechtskrankheiten umfasst die Vorbeugung, Erkennung, konservative und operative Behandlung, die Nachsorge und Rehabilitation von Erkrankungen einschließlich der durch Immunreaktionen, Allergene und Pseudoallergene ausgelösten Krankheiten der Haut, der Unterhaut, der hautnahen Schleimhäute und der Hautanhangsgebilde sowie von Geschlechtskrankheiten. (Definition der Ärztekammer Niedersachsen)

Um die Anerkennung als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten zu erlangen, ist eine Weiterbildung von 60 Monaten vorgeschrieben. Die stationäre Ausbildung muss 30 Monate umfassen, 30 Monate können in einer ambulanten Einrichtung geleistet werden.

Die Abteilung für Dermatologie der Fachklinik Bad Bentheim hat eine Weiterbildungsberechtigung über insgesamt 36 Monate, in denen große Teile des Spektrums der Dermatologie gesehen und erlernt werden können. Weiterbildungszeiten zur Erlangung der Zusatzbezeichnungen Allergologie und Medikamentöse Tumortherapie sind beantragt.

Die Weiterbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in unserer Klinik umfasst die Betreuung sowohl stationärer Patienten im Bereich der Rehabilitations- und Akutklinik als auch die Betreuung ambulanter Patienten in unserer Ambulanz. Hinzu kommt die Teilnahme an Bereitschaftsdiensten. Im Rahmen der Ambulanztätigkeit werden operative dermatologische Eingriffe zunächst assistiert und nach dem Erlernen selbstständig durchgeführt.

Des Weiteren besteht eine aktive Kooperation mit der Hautarztpraxis Dr. Ständer (Bad Bentheim) und dem Pius Hospital (Ochtrup, Rheine), um dort Erfahrungen und Fertigkeiten im Bereich der Proktologie bzw. Phlebologie / Lymphologie zu erlangen.

Weiterbilder
Dr. Simone Sörries
Chefärztin der Orthopädie

Weiterbildungsbefugnis und Dauer
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Orthopädie und Unfallchirurgie: 12 Monate
  • Sozialmedizin: 36 Monate
  • Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie/Common Trunk: 6 Monate (beantragt)
  • Physikalische Therapie und Balneologie: 12 Monate
  • Notfalldiagnostik und Röntgendiagnostik des Skelettes: unbegrenzt
  • Rehabilitationswesen (zur Zeit ruhend): 12 Monate
© Nikolai Wolff

Weiterbilder
Dr. Wolfgang Hemme
Chefarzt der Kardiologie

Weiterbildungsbefugnis und Dauer
Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie

  • Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin: 12 Monate (davon können 6 Monate im Rahmen der Facharztweiterbildung Kardiologie anerkannt werden)
  • Sozialmedizin: 12 Monate

Ansprechpartner

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Richten Sie bitte Ihre Bewerbung an:

Fachklinik Bad Bentheim

Personalleitung Frau Weiß
Am Bade 1
48455 Bad Bentheim

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer (05922) 74-3260 oder per Mail personal@fk-bentheim.de zur Verfügung.